Mittwoch, 19. Juni 2013

Stemmari Nero d'Avola, Italien 4,99 €

Schöne violett rote Farbe und Aromen von schwarzer Johannisbeere, Schokolade und Haselnuss.

Ein gut ausgeglichener und fruchtiger Geschmack gefolgt von einem intensiven und gut strukturierten Abgang.

Diese hochwertige autochthone Rebsorte stammt ursprünglich aus der Gegend um Syrakus und erfährt heute ihre Verbreitung auf der ganzen Insel Sizilien

Der Wein ist ein guter Begleiter bei einer leckeren Mahlzeit wie Risotto, gebackene Pastavorspeisen, rotes Fleisch, Wild, Lamm und würzige Käsesorten oder unter Freunden.



Feudo Arancio: Inbegriff der Intensität der Weine aus Sizilien

Das Weingut Feudo Arancio wird umgeben von sanften, sonnendurchfluteten, mit Rebgärten geschmückten Hügeln. Das begnadete Klima und die guten Böden laden geradewegs dazu ein, preiswerte Weine hoher Qualität herzustellen. Dem Önologen Calogero Statella, selbst Sizilianer, ist dies auch vortrefflich gelungen. Seine Weine haben eine große Persönlichkeit, in dieser Preisklasse normalerweise eine Seltenheit. Die Kellerei umfasst heute 600ha eigene Rebflächen und gehört zur Mezzacorona-Gruppe aus dem Trentino. Mit gewaltigen Investitionen und viel Know-How wurde das Gut 2001 übernommen und auf zeitgemäße Standards gebracht.
Feudo Arancio


KUNDENMEINUNGEN

12.06.2013 | 09:41:31Note 5
ein sehr guter leichter und trotzdem vollmundiger Rotwein , passend zu Aristo ( Das Beste )oder auch an einem Sommerabend auf der Terasse\n\n

video

Dallmayr Delikatessen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen